Leselaunen | September – Miss-Wahlen und buchige Highlights

Leselaunen September: Im September habe ich einige meiner literarischen Jahreshighlights gefunden.

Leselaunen September

Die Leselaunen sind eine Aktion von Trallafittibooks. Ich nehme am Ende jedes Monats teil und schreibe hier über die vergangenen Buch- und Filmwochen.

Aktuelles Buch

Peter Keglevic – Wolfsegg. Ich habe gerade erst begonnen und habe schon jetzt den Eindruck, mich hier auf was richtig Finsteres aus den österreichischen Alpen eingelassen zu haben: Krebserkrankung, vernachlässigte Kinder, Heimaufenthalte und eine Menge Angst. Falls es ganz schlimm wird, brauche ich zwischendurch wohl eyebleach in Form eines seichten Liebesromans.

Momentane Leselaune

Sehr gut! Im Moment habe ich ein glückliches Händchen bei der Buchauswahl und lese derzeit ein Jahres-Highlight nach dem anderen. Allerdings wird es schon wieder ziemlich düster auf meiner Leseliste: Nach einem beunruhigenden Thriller und einer Geschichte über Schuld auf den sturmumtosten Hebriden, habe ich gleich weiter über die US-amerikanischen Internierungslager für japanischstämmige Amerikaner gelesen. Wird mal wieder Zeit für was Fröhliches.

Zitat des Monats

„Am Tag darauf schickte sie den Jungen und seine Schwester zum ersten Mal mit Erdnussbutter und Marmeladenbrot in der Lunchbox in die Schule.
‚Keine Reisbällchen mehr‘, sagte sie. ‚Und wenn jemand fragt, seid ihr Chinesen‘.“

aus Julie Otsuka: Als der Kaiser ein Gott war

Diese Beiträge sind im letzten Monat online gegangen

Dana von Suffrin: Otto (Roman) – Eine Anknüpfung an die jiddische Erzähltradition, die Melancholie und Witz miteinander verbindet. Für mich leider eine kleine Enttäuschung.

Tanja Raich: Jesolo (2019). Mutterschaft als Versprechen der Glückseligkeit (Roman) – Eine provokante Geschichte über Selbstbestimmung und Mutterschaft. Eines meiner Jahreshighlights.

Drei Jahre Klassiker Leseliste: Die Bilanz – Meine 150-Klassiker-Leseliste feiert Geburtstag. In diesem Jahr bin ich ihr oft untreu geworden und bereue nichts!

Louise Boije af Gennäs: Blutblume (Thriller) – Beworben als „die nächste Thriller-Sensation nach Stieg Larsson“ war ich unglaublich gespannt auf diesen Thriller.

Filme

Dumplin‘ Netter als gedacht! Mit Jennifer Aniston als Schauspielerin und Produzentin ist hier ein angenehmer gute Laune Film über Body Positivity entstanden. Obwohl ich dieses ganze Miss-Wahl-Ding immer noch nicht verstehe.

Tall Girl konnte mich nicht überzeugen. Die Geschichte um die großgewachsene Jodie, die lernen muss, mit ihrer Körpergröße klarzukommen, wirkte auf mich lieblos zusammengeschustert. Ominöser Weise spielten auch hier wieder Miss-Wahlen eine Rolle. Ist das Thema gerade wieder in?

Predator I, den Klassiker von 1987 mit Arnold Schwarzenegger hatte ich tatsächlich noch nicht gesehen. Ich bin natürlich sehr angetan von Schwarzeneggers schauspielerischer Leistung und werde das Bild des schlammbeschmierten Elitesoldaten noch lange im Kopf behalten. Wird Zeit, mal endlich die Terminator-Filme zu schauen. Und Rambo. Da ist noch ´ne Menge zu tun.

Serien

Die erste Folge der neuen Staffel um den Geheimagenten Archer. Die Staffel spielt im Weltraum, aber ich bin skeptisch, dass jemals wieder eine Staffel an die epischen Archer-als-Koks-verkaufender-Mafiaboss-Folgen heranreichen wird.

Ansonsten die Wohlfühlserie Modern Family, von der ich zum Glück noch etliche Staffeln vor mir habe.

Und sonst so?

Die letzten Tage waren mit juristischen Abschlussklausuren ganz ausgefüllt. Ansonsten habe ich mir wieder ein wenig Dresden angeschaut – das Kraftwerk Mitte ist wieder als Veranstaltungsort geöffnet und ich bin gespannt, ob sich nicht mal die eine oder andere Band findet, die im Industrial-Ambiente auftreten will.

Alles Gute für euch im neuen Monat!
Letzte Leselaunen

Leselaunen | August – Roofing und ein Harry Potter Revival
Leselaunen | Juli – Romeo und Julia und der Kokosnussbecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: