Kiran Nagarkar: Gottes kleiner Krieger

Nicht in Staaten, nicht in Religionen –­ in diesem Buch wohnt der Extremismus im Menschen. Die Geschichte von „Gottes kleinem Krieger“ nimmt seinen Anfang in der indischen Oberschicht. Die Kindheit von Zia Khan wandelt sich rapide, als der Vater unverschuldet sein Vermögen verliert und die Familie ungewollt in das hektische Leben einer indischen Großstadt eintauchen muss. Von […]

2) Das Erste Buch Mose (Genesis): Kapitel 4-7

Das erste Buch Mose (Genesis) Die Urgeschichte von Welt und Mensch (Kap. 1-11) Der Bruder erhebt sich gegen den Bruder Eva gebärt zwei Söhne: Kain, welcher ein Bauer, und Abel, welcher ein Hirt wird. Die Brüder opfern Gott und Gott gefällt Abels Gabe besser, worüber Kain so zornig ist, dass er seinen Bruder hinaus auf […]

1) Das Erste Buch Mose (Genesis): Kapitel 1-3

Wie vor Ewigkeiten angekündigt, habe ich mir ein paar Notizen während des Lesens der Bibel gemacht und nun in die Form einer Zusammenfassung gebracht. Bis auf ein paar kurze Anmerkungen werde ich hauptsächlich den Inhalt wiedergeben, obwohl mir schon jetzt Dinge aufgefallen sind, die eigentlich einiger Nachforschung bedürfen. Da das Lesen mit dem Stift in […]

Melda Akbaș: So wie ich will. Mein Leben zwischen Moschee und Minirock

In ihrer Autobiografie erzählt die achtzehnjährige Berlinerin Melda von den Sorgen und Nöten des Erwachsenwerdens. Doch das allein ist nicht genug, denn darüber gibt es wohl unzählige Bücher. Melda muss den Spagat zwischen der türkischen Kultur ihrer Familie und der deutschen ihrer Schule und Freunde schaffen, und sich dabei selbst positionieren. Das fällt nicht leicht, […]

Bibel unter literarischen Gesichtspunkten

Für das kommende Jahr möchte ich mir eine Aufgabe stellen, an der ich dank mangelnder Disziplin schon einige Male gescheitert bin:  Die Bibel einmal komplett durchzulesen. Das soll nicht irgendwie geschehen, sondern möglichst geordnet. Deshalb habe ich mir einen Leseplan herausgesucht, der einen in chronologischer Reihenfolge durch die verschiedenen Bücher führt. Inwieweit dieser Plan stimmig […]

Pearl Abraham: Die Romanleserin

Die junge Rachel wächst in einer orthodoxen jüdischen Familie auf. Gar nicht so leicht für die 13-Jährige, zumal in New York und mit einem Rabbi als Vater. Als gläubige Chassid ist sie vielen Regeln unterworfen, auf deren Einhaltung nicht nur die strenge Mutter, sondern auch Nachbarn und Lehrer drängen. So führt die vermeintlich falsche Farbe […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: