Elise von Hohenhausen: Reisebeschreibungen (2020)

Ein Schatz deutscher Autorinnenliteratur: Die historischen Reisebeschreibungen der Elise von Hohenhausen geben Einblick in das Reisen im beginnenden 19. Jahrhundert und führen vom Westfälischen bis in die Schweiz.

Colin Niel: Nur die Tiere (2021)

Was verbindet verbitterte Bauern auf dem sturmumtosten französischen Hochplateau und junge Party-People in Côte d’Ivoire? Auf jeden Fall das Internet. Aber wie passt das Verschwinden einer ortsansässigen Millionärsgattin hinein?

Passig/Scholz: Handbuch für Zeitreisende (2020)

Das Hörbuch „Handbuch für Zeitreisende“ versprach einen unterhaltsamen Spaziergang durch die vergangenen Jahrtausende – enttäuschte mich aber wegen fehlender Detailtiefe. Zum Inhalt Gemeinsam mit Astronom Aleks Scholz legt die Journalistin Kathrin Passig einen Reiseführer für einen fiktiven Urlaubsbummel quer durch die Epochen vor. Mit einigem Witz lernt man als Tourist so die Dinosaurier kennen, macht […]

Michael Göring: Dresden. Roman einer Familie (2021)

Michael Göring erzählt in „Dresden. Roman einer Familie“ die Geschichte einer über Jahrzehnte andauernden Freundschaft zwischen einem jungen westdeutschen Studenten und einer ostdeutschen Familie.

Megan Hunter: Die Harpyie (2021)

Eine Vorstadtmutter, die das Fremdgehen ihres Mannes mit körperlichen Schmerzen bestraft. In „Die Harpyie“ lebt eine Frau ihre Gewaltfantasien aus.

Peter Blickle: Andershimmel (2021)

Johannes führt nach außen hin ein erfolgreiches Leben: Als Professor für medizinische Anthropologie hat der Süddeutsche in den USA Karriere gemacht und teilt dieses Leben mit seiner kleinen Familie. Alles ändert sich, als er erfährt, dass sich seine Zwillingsschwester selbst in die Psychiatrie eingewiesen hat.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: